Auslagerung des kompletten Palettenmanagements an Spezialisten

Auslagerung des kompletten Palettenmanagements an Spezialisten

"Schlussendlich haben wir alle defekten Paletten aus unserem Lager und dem Betriebsgelände entfernt und damit nicht nur erheblich mehr Fläche generiert, sondern auch den Anteil von guten gebrauchten Paletten signifikant erhöht."

marcieuat_casestudy/c/a/case3-cust-img_1.png
Ruud,
Lagerleiter

Produktionsbetriebe haben täglich einen großen Bedarf an leeren Paletten. Um Probleme während des Produktionsprozesses zu vermeiden, müssen diese Paletten bestimmte Anforderungen erfüllen. Obwohl große Palettenmengen benötigt werden, ist die Lagerfläche im Betrieb begrenzt. Auch im Hinblick auf eine mögliche Brandgefahr ziehen wir es vor, die Paletten anderweitig zu lagern. Unsere Produkte werden gewöhnlich auf Bestellung gefertigt und sofort nach Produktion geliefert. Nach der Lieferung müssen die leeren Paletten zur Wiederverwendung zurück in unseren Betrieb geliefert werden.

Obwohl das Palettengeschäft für uns signifikant ist, möchten wir uns mehr auf die Produktion von Kartonverpackungen konzentrieren als auf Paletten zu achten. Es wurde deshalb entschieden, die komplette Palettenabwicklung für alle Niederlassungen an einen Spezialisten auszugliedern. Der Bestand an leeren Paletten wurde an dessen Depots in der Nähe der jeweiligen Produktionsstätten geliefert, sodass in den Produktionsstätten selbst nur noch ein begrenzter Vorrat an leeren Paletten gelagert werden musste. Für einige der Niederlassungen erfolgt die Abwicklung des Lagerbestands mit täglicher Erfassung der Lagerbestände und Kanban Lieferungen durch 2Return. Für jede Lieferung werden automatisch die Lieferdaten in einem intelligenten Datenerfassungssystem erfasst. 2Return erledigt die Rücksendungen von Paletten durch den Spediteuer entweder im Tausch oder durch gebündelte Abholungen in mehreren Lieferungen und liefert die Paletten in die Depots. In den Depots werden die Paletten auf Qualität geprüft und nach Typen sortiert. Paletten, die nicht den Anforderungen entsprechen, werden vor Wiederverwendung repariert. Ein Teil der an die Kunden gelieferten Paletten werden verkauft und deshalb nicht zurückgeschickt. Diese Mengen werden automatisch durch den Lieferanten wieder aufgefüllt und dem verfügbaren Bestand hinzugefügt. Mit allen Kunden wurden durch 2Return operative Vereinbarungen zum Rücksendeprozedere und zur Erfassung der Paletten in deren System geschlossen. Die Betreiber wissen genau welche Kunden wohin zurücksenden, um welchen Palettentyp es sich handelt und welche Vereinbarungen getroffen wurden und einzuhalten sind. Für jede Palettenrücksendung gibt es ein entsprechendes signiertes Dokument, das im System digital zwecks Validierung und Verwaltung erfasst wird.

Dieser Service zur Wiederverwendung von Ladungsträgern ermöglicht uns effizientere betriebliche Abläufe durch die umfassende Unterstützung in der Abwicklung der Palettenbewegungen zu und von unseren Kunden. 2Return realisiert ein Pooling-System, in dem Paletten standortübergreifend genutzt werden können und stellt einen Ausgleich der Palettenbestände zwischen Kunden und Spediteuren sicher. Da die Paletten immer im Ankunftsdepot geprüft und bedarfsgerecht geliefert werden, müssen sich die Produktionsstandorte nicht mehr mit der Beschaffung von Paletten befassen und können sich ausschließlich um die Produktion von Verpackungen kümmern.    

Profil

Bei unserem Kunden handelt es sich um einen führenden Hersteller von Kartonverpackungen für Industriekunden, Konsumgüter und Transporte. Diese Verpackung  dient in erster Linie als Schutz der Produkte während Transport und Lagerung. Sie wird in einer Vielzahl von Größen hergestellt und den Kunden auf Paletten angeliefert. Aufgrund der unterschiedlichen Größen können nicht alle Produkte auf Standardpaletten geliefert werden, sondern erfordern spezielle Paletten. In der Lebensmittel verarbeitenden Industrie werden außerdem Holzpaletten mehr und mehr durch Kunststoffpaletten ersetzt. Es handelt sich um sperrige Produkte, für die zahlreiche Paletten für den Transport zum Kunden benötigt werden.

Service: Wiederverwertung von Verpackungen

Kategorie: Verpackungsindustrie